Aus A.B. Archiv des Badewesens 11/05

Versuche, Untersuchungsergebnisse und Handlungsempfehlungen:

Ablauf- und Ansaugöffnungen in Schwimm- und Badebecken

Dipl.-Ing. Stefan Mersmann und Dipl.-Ing. Stefanie Schelenz

Die große Resonanz auf den Fachbeitrag in der Augugst-Ausgabe von A.B. Archiv des Badewesens hat die A.B.-  Redaktion veranslasst, dieses Thema durch eine weitere Veröffentlichung zu vertiefen. Das ausgeprägte Verantwor- tungsbewusstsein vieler Betreiber und die Rundverfügungen einiger Bezirksregierungen lassen weiteren Handlungs- bedarf erkennen. Die in einer Vielzahl von Feldversuchen gewonnenen, grundlegend neuen Erkenntnisse sollten durch Versuche unter Laborbedingungen überprüft werden. Auf Anregung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V., Essen, und des Rheinischen Gemeindeunfallversicherungsverbandes (GUVV), Düsseldorf, wurden im August in einem Versuchsbecken der Firma Hincke, Vöcklamarkt (Österreich), Haarfangprüfungen durchgeführt.

Hier finden Sie den kompletten Text als pdf-Datei
«

Übersicht Veröffentlichungen