Aus A.B. Archiv des Badewesens 08/05

Grundlagen, Gefahrenpotenziale und Maßnahmen:

Ablauf- und Ansaugöffnungen in Schwimm- und Badebecken

Dipl.-Ing. Stefan Mersmann und Dipl.-Ing. Stefanie Schelenz

Eines der Hauptaugenmerke der Betreiber von Schwimm- und Badebeckenanlagen zur Abwendung von Gefahren für die Badbesucher richtet sich auf die Qualität des Beckenwassers Dabei wird oft nicht ausreichend beachtet, dass Risiken für die Gesundheit und für das Leben auch von anderen Bereichen des Beckens ausgehen können. Hierzu zählen die Ablauf- und Ansaugöffnungen der Becken. Einige Unfälle belegen diese Feststellung. Neuere Untersuchungen lassen zur Erhöhung der Sicherheit Handlungsbedarf erkennen.

Hier finden Sie den kompletten Text als pdf-Datei
«

Übersicht Veröffentlichungen