Bei Auswahl des Filtersystems bildete die sehr geringe Raumhöhe des Aufstellraums die entscheidende Vorgabe. Es wurde ein Einschicht-Filtersystem mit reduzierter Bauhöhe im Bereich der Filtratkammer und des Einströmsystems gewählt. Trotz erschwerter Rahmenbedingungen werden die Anforderungen der anerkannten Regelwerke der Technik in sämtlichen Details eingehalten oder übertroffen.

Bei Auswahl der Lüftungssysteme wurde hoher Wert auf eine effiziente Wärmerückgewinnung und auf ein verlustarmes Kanalsystem gelegt. Durch den anteiligen Betrieb mit Umluft und die hochwertige Wärmerückgewinnung wird die notwendige Heizenergie auf ein Minimum begrenzt. Die Lüftungsventilatoren sind direkt angetrieben und mit einem Frequenzumformer ausgestattet. Der Luftvolumenstrom der Schwimmhalle und der Feuchträume wird in Abhängigkeit der Raumluftfeuchte stufenlos geregelt. Durch das optimal in die Architektur eingepasste Zu- und Abluftsystem werden die Druckverluste im Kanalnetz minimiert und wertvolle Antriebsenergie für die Ventilatoren eingespart.

« »

3/4